Sessionsauftakt

Sessionsauftakt (11).jpg



Mit Samba Rhythmus in die Session!

Sicherlich hat die Gruppe „SambaWind“ die KG zum Motto der Session inspiriert, dass ist ohne Frage. Somit war es auch nur folgerichtig, dass diese klangfrohe Rhythmusgruppe, um den Ober-Drummer Marco Molitor, diesen Abend  eröffnete.  

Das Holschbach-Terzett und die Gruppe „Schabernack“  heizten die Stimmung weiter an, bevor  2 Kinderprinzenpaar mit den Burgmäusen  die Bühne betraten. Mit einem schönen Lied bedanken sich Christian II. (Ückerseifer) und Lea II. (Simnonia) für die tolle Session und allen die sie begleitet haben. Dann übergaben sie die Insignien der Macht an Finn I. (Vollmering) und Hannah I. (Schneider). Diese eröffnete diese Session gekonnt und verkündete stolz Ihr Motto: „SAMBA de DATTENFELD“.

Als gute Freunde besuchte uns die älteste KG  der Bundesstadt, die KG Sternschnuppen 1890 e.V. Bonn

Gute Freunde die Burggarde Spich

 

 Hürschter Pinguins mit Trifolium Thomas I. (Keller) Erwin II. (Wormann) Brunhilde I. (Bruno Lenz) mit Gefolge und  der Garde Black Lightnings und Showtanzgruppe „Flamingos“ .

 

Herbert und die Paniksänger.


Hier geht es zu den Bildern vom Sessionsauftakt.