Kinderkarneval

Windeck’s Wilder Weiber  präsentierten Kinderkarneval!

Windeck’s Wilder Weiber (WWW) waren wieder ein Garant für den Erfolg. Sie halfen wie jedes Jahr beim Ablauf und Bewirtung, dezent im Hintergrund.Elke Hirsekorn, die Mädel’s, ihre Freunde und ihre Verwandten waren wieder unermüdlich im Einsatz.

 

Die WWW zogen mit dem Lied „Wir kommen mit alle Mann vorbei…“ auf die Bühne und  begrüßten selber alle Kinder  und ihre Eltern, bevor der Präsident Pascal Zimmermann  herauf gerufen wurde und das Mikro erhielt. Wie gewohnt  wortgewandt  moderierte er ein tolles buntes Programm, für die bunte Kinderschar.Die Dattenfelder Höppemötzjer  präsentierten ihren Gardetanz und  fungierte dann als 11erRat. Schlag auf Schlag ging es weiter, mit  dem KinderprinzenpaarChristian II. und Lea II. und dem Gefolge  der Ernst-Moritz-Roth GGS Dattenfeld. Und der 1. Vorsitzende, Papa Thomas Zimmermann, trällerte die Vereinshymne zum 77ten Vereinsjubiläum. Die „Hupfdohlen“  (Sabrina Rohm und Steffi Becker) zeigten ihr ganzes Können mit 2 Tänzen. 

Nach der kurzen Pause  kam als Stargast der Zauberer „Aladino“. Bei diesem tollen Auftritt machten die Kinder stets mit und  ihre Augen strahlten.

Die Tänze der Windecker Burgmäuse rundeten die schöne Veranstaltung ab. Jasmin Kaluza, Celine Treutel und Anna-Katharina Weiper erhielten für 5-jährige Migliedschaft die  bronzene Vereinsnadel von Pascal überreicht.  Zum Schluss kamen wieder die „Windeck’s Wilde Weiber“,  alle Auftretenden und natürlich die Kinder  zum großen Finale auf die Bühne.

 

Die Zukunft  sind schließlich die Jugend, denn wie heißt der letzte Refrain des Liedes: „ Eine KG, aus Dattenfeld – die mit „VISION JECK“  in die Zukunft geht …  “


Hier geht es zu den Bildern